header
header

zurück zur Tagesübersicht

Pankreas

Freitag, 7. Oktober 2016    |    08:00 - 09:30 Uhr    |    RWE Pavillon


Vorsitz: Richard Viebahn (Bochum, DE), Marcus Scherer (Regensburg, DE)

08:00
V052
Neue therapeutische Aspekte des Diabetes mellitus Typ 1: Lohnt sich die Pankreastransplantation noch?
Susanne Reger-Tan
Universitätsklinikum Essen, Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen, Essen, DE
08:15
V053
Ergebnisse der EXPAND-Studie
Stefan Farkas
St. Josefs-Hospital Wiesbaden, Klinik für Allgemein und Viszeralchirurgie, Wiesbaden, DE
08:30
V054
Was ist die optimale Technik der Pankreastransplantation?
Andreas Pascher
Charité - Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow-Klinikum, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie, Berlin, DE
08:45
V055
Preclinical studies on porcine islet macroencapsulation in non-human primates  Abstract 
B. Ludwig1,2, S. Ludwig3, A. Steffen1,2, B. Zimerman4, F. - J. Kaup5, U. Barkai4, J. Weitz3, S. Bornstein1,6
1University Hospital Carl Gustav Carus of TU Dresden, Department of Medicine III, Dresden, DE; 2Paul Langerhans Institute Dresden of Helmholtz Centre Munich at University Clinic Carl Gustav Carus of TU Dresden, DZD- German Centre for Diabetes Research, Dresden, DE; 3University Hospital Carl Gustav Carus of TU Dresden, Department of Visceral-, Thorax- and Vascular Surgery, Dresden, DE; 4Beta-O2 Technologies, Rosh-Ha'ain, IL; 5German Primate Center Göttingen, Leibniz Institute for Primate Research, Göttingen, DE; 6Kings College London, Division of Diabetes & Nutritional Sciences, London, GB
08:55
V056
PDRI and P-PASS in pancreas transplantation – Which is scoring more?  Abstract 
M. S. Ayami1, T. Klein2, S. Kykalos1, R. Viebahn1, P. Schenker1
1University Hospital Knappschaftskrankenhaus Bochum, Department of Surgery, Bochum, DE; 2Marienhospital Herne, Department of Medicine I, Herne, DE
09:05
V057
Kombinierte Nieren-Pankreas-Transplantation: Welches Organ sollte zuerst transplantiert werden?  Abstract 
H. M. Hau, R. Sucher, M. Bartels, G. Wiltberger, D. Seehofer
University Hospital of Leipzig, Department of General, Visceral and Transplantation Surgery and Department of General, Visceral, Vascular and Thoracic Surgery, Leipzig, DE
09:15
V058
Role of endovascular procedures in the management of arterial complications following pancreas transplantation  Abstract 
A. Wunsch1, M. Bialobrzecka1, L. Berger1, P. Schenker1, A. Tischert2, R. Viebahn1
1Knappschaftskrankenhaus Bochum, Chirurgische Klinik, Bochum, DE; 2Knappschaftskrankenhaus Bochum, Institut für Radiologie, Bochum, DE
Suche

Sponsoren und Aussteller

Herzlichen Dank allen unseren Sponsoren und Ausstellern.

Bitte beachten Sie auch die lt. Transparenzkodex veröffentlichten Informationen.

Wichtige Termine

15. August 2016
Ende der Frühbucher-Registrierung

27. September 2016
Ende der Online-Registrierung, ab jetzt nur noch vor-Ort-Anmeldung möglich

5. - 8. Oktober 2016

25. Jahrestagung der DTG in Essen

25. - 28. Oktober 2017

26. Jahrestagung der DTG in Bonn

Pflegesymposium


20. Pflegesymposium des AKTX Pflege e. V.
am 6. und 7. Oktober 2016
weitere Informationen


 Programm

Reiseangebote

Beachten Sie auch die exklusiven Reiseangebote zur DTG 2016.
Deutsche Bahn

Kontakt

K.I.T. Group GmbH Dresden
K.I.T. Group GmbH Dresden
Bautzner Str. 117–119
01099 Dresden

  +49 351 4967 312
  info@dtg2016.de

DTG Mitglied werden

Wenn Sie Mitglied der DTG werden möchten, wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an die Geschäftsstelle.

Deutsche Transplantationsgesellschaft e.V.
DTG Geschäftsstelle
Frau Marion Schlauderer
Universitätsklinikum Regensburg
Abteilung für Nephrologie
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg

  +49 941 9447324
  +49 941 9447197
  dtg.sekretariat@ukr.de

Mitgliedsantrag als PDF